Ja, das mit dem ‚zu wenig essen‘ kann tatsächlich passieren, auch wenn die WW Punkte dir natürlich eine ganz gute Richtschnur an die Hand geben. Dieses Risiko zu vermeiden und den Stoffwechsel in Schwung zu halten ist aber erfreulich einfach und macht auch noch richtig Spaß: Such dir einen Tag in der Woche aus, an dem du so richtig über die Stränge schlägst. Da wird dann weder gefastet, noch Punkte gezählt, sondern alles gegessen, worauf du so richtig Lust hast.
Lust auf`s Abnehmen hab ich bekommen, als ich einen Artikel über das Produkt „Raspberry Ketone Max“ gelesen habe. Da wird versprochen, dass man nur durch Einnahme dieses Präparats Gewicht verliert. Das klang sehr, sehr verführerisch…klar… und ist wahrscheinlich bloß eine unglaubliche Geschäftemacherei mit Menschen, die gerne so leben möchte, wie sie leben, aber gleichzeitig auch schlank sein wollen. Dennoch wollte ich Dich fragen, was Du von dem Produkt hältst, ob du es vielleicht kennst oder ob es vielleicht sogar das Abnehmen erleichtert?

Schlaf ist ein Fettkiller und somit ein wichtiger Helfer auf dem Weg zu einer guten Figur. Die Grundlage, damit der Körper über Nacht Fett verbrennen kann, ist natürlich ein regelmäßiger, gesunder und erholsamer Schlaf. Dazu kann der Effekt der Fettverbrennung durch die richtige Ernährung (und die richtigen Getränke!) vor dem Zubettgehen unterstützt werden. Heißt also: Abnehmen im Schlaf ist möglich!
×